Artikel in Zeitschriften und Proceedings

  1. Bernd Müller
    Ein Resolutionskalkül für ordnungssortierte Prädikatenlogik mit Sortenliteralen
    IBM Deutschland GmbH, Wissenschaftliches Zentrum, Institut für Wissensbasierte Systeme, IWBS Report 76, Juli, 1989.
  2. Bernd Müller
    Planning with Constraint Satisfaction Algorithms
    In: The EUREKA Project PROTOS. H.-J. Appelrath, A.B. Cremers, O. Herzog (eds), Zürich, 1990.
  3. Bernd Müller
    Enhancing Software Engineering Capabilities of PROLOG by Object-Oriented Concepts
    In: Proc. IEA/AIE-92, Fifth International Conference on Industrial and Engineering Applications of Artificial Intelligence and Expert Systems. Springer LNCS 604, 1992.
  4. Bernd Müller
    Is Object-Oriented Programming Structured Programming?
    ACM SIGPLAN Notices, 28(9), September 1993.
  5. Bernd Müller
    Semantics of Object-Oriented Prolog Systems
    Workshop der GI-Fachgruppe Logik in der Informatik. Technical Report tr-ri-94-146 der Universität-Gesamthochschule Paderborn, Mai 1994.
  6. Bernd Müller
    A Semantics for Hybrid Object-Oriented Prolog Systems
    In: Proc. of the IFIP 13th World Computer Congress, Volume I. Hamburg, Germany, August/September 1994.
  7. Bernd Müller
    Metrik-Redundanzen
    In: Proc. Fachtagung Reengineering und Wartung, Regensburg, Gabler-Verlag, März 1996.
  8. Bernd Müller
    Semantic Preserving Language Conversion by Simple Pattern Matching
    In: Proc. Int. IEEE Symposium and Workshop on Engineering of Computer Based Systems (ECBS), Friedrichshafen, März 1996.
  9. Bernd Müller
    Planning Year 2000 Transformations Using Standard Tools: An Experience Report
    In: Proc. Euromicro Working Conference on Software Maintenance and Reengineering, Berlin, März 1997.
  10. Bernd Müller
    Informix-SE auf Linux
    Linux-Magazin. Dezember 1998.
  11. Handbuch (Co-Autor)
    UNIX System V Release 4.2 Kommando-Referenz
    Interest-Verlag, April 2000.
  12. Bernd Müller
    Eine kritische Hinterfragung des Software-Marktes oder Industrieprojekte durch Studenten?
    In: Informationsmanagement - Herausforderungen und Perspektiven, 3. Liechtensteinisches Wirtschaftsinformatik-Symposium, Teubner, Mai 2001.
  13. Bernd Müller, Harald Wehr
    Uniform Information Processing with Heterogeneous Data Sources - A Practical Approach
    In: Proceedings of the 2nd Workshop on Object-Oriented Business Solutions, held in the Framework of the 5th International Conference of Business Information Systems, Poznan, Poland, April 2002.
  14. Harald Wehr, Bernd Müller
    Providing Uniform Access to Heterogeneous Data Sources - A Positional Paper
    In: International Conference on Internet Computing, Las Vegas, USA, June 2002.
  15. Dirk Gronert, Sebastian Kirchner, Björn Voigt, Ronny Walter, Harald Wehr, Bernd Müller
    Innovative Tourismus-Informationssysteme auf der Basis freier Software
    Tourismus Journal, Heft 2, Bd. 6, 2002.
  16. Bernd Müller, Tobias Marciniak
    Mobile Tourist Suppport: The MAX System
    Bieber, Kirste (Eds.). IMC 2003. Proceedings of the 4th International Workshop on Mobile Computing, Rostock, 2003.
  17. Bernd Müller, Björn Voigt, Harald Wehr
    Efficient Integration of Spatial Data into Modern Web-Applications
    Proc. NetObjectDays 2003, Erfurt, 2003.
  18. Bernd Müller, Björn Voigt, Harald Wehr
    Development of Web Portals concerning Spatial Information
    Workshop Referenzarchitekturen für Web-Portale, Informatik 2003, Frankfurt, 2003.
  19. Bernd Müller, Harald Wehr, Björn Voigt
    A GIS-aware Architecture for Tourism Portals
    Proc. International Conference on Internet Computing, Las Vegas, USA, June 2004.
  20. Björn Voigt, Bernd Müller, Harald Wehr
    Effiziente Projekte mit Open-Source-Software - Ein Fallbeispiel
    Proc. 1. GI-Workshop Informationssysteme mit Open Source, Bremen, September 2004.
  21. Bernd Müller, Björn Voigt, Harald Wehr
    Geobasisinformationen im Einsatz
    In: LSA VERM, Zeitschrift für das Öffentliche Vermessungswesen des Landes Sachsen-Anhalt, 1/2004.
  22. Bernd Müller
    Kombination von JSF und Hibernate mit dem Open Session in View Pattern
    In: Java Magazin, 7/2006.
  23. Bernd Müller
    Entwicklung von Informationssystemen in der Lehre - Ein Fallbeispiel der Verwendung von Open-Source-Software
    In: Proc. Informatik 2006, Band 2, Christian Hochberger, Rüdiger Liskowsky (Hrsg.), Beiträge der 36. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V., Oktober 2006, Dresden.
  24. David Schwarz und Bernd Müller
    Eine Einführung in das Google Web Toolkit - oder - Closed-Source zu Open-Source, Moderne Altlastenentsorgung?
    In: Proc. Informatik 2007, Band 2, Koschke, Herzog, Rödiger, Ronthaler (Hrsg.), Beiträge der 37. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V., September 2007, Bremen.
  25. Bernd Müller
    Java und Open-Source - Ein Geben und Nehmen
    In: Proc. Informatik 2010, Klaus-Peter Fähnrich, Bogdan Franczyk (Hrsg.), Service Science - Neue Perspektiven für die Informatik, Band 2, 2010, Leipzig.
  26. Bernd Müller
    Initiierung und Motivation von JSRs durch Open-Source-Systeme
    In: Java aktuell, 3/2011. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  27. Bernd Müller und Harald Wehr
    Slice - Unterstützung für verteilte, partitionierte und heterogene Datenbanken mit OpenJPA
    In: Java aktuell, 4/2011. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  28. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Der Service-Loader
    In: Java aktuell, 4/2011. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  29. Bernd Müller und Harald Wehr
    Zusammengesetzte Persistenz-Einheiten
    In: Java aktuell, 1/2012. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  30. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Dynamic Proxy
    In: Java aktuell, 1/2012. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  31. Marc Steffens und Bernd Müller
    Weaving, Instrumentation, Enhancement: Was ein JPA-Provider so alles macht
    In: Java aktuell, 1/2012. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  32. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: VisualVM
    In: Java aktuell, 2/2012. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  33. Bernd Müller und Boris Wickner
    JSFUnit
    In: Java aktuell, 2/2012. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  34. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Double Brace Initialization und Instance Initializer
    In: Java aktuell, 3/2012. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  35. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: JavaScript
    In: Java aktuell, 4/2012. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  36. Boris Wickner und Bernd Müller
    Professionelle Software-Entwicklungs-Umgebungen in der Hochschulausbildung
    In: Proc. Informatik 2012, Goltz, Magnor, Appelrath, Matthies, Balke, Wolf (Hrsg.), 2012, Braunschweig.
  37. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Der ZIP-File-System-Provider
    In: Java aktuell, 2/2013. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  38. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Web-Services
    In: Java aktuell, 3/2013. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  39. Bernd Müller und Boris Wickner
    Wiederholbare und nachverfolgbare Zertifizierungstests mit Open-Source - Heute und in 20 Jahren
    In: Proc. Informatik 2013, Matthias Horbach (Hrsg.), 2013, Koblenz.
  40. Bernd Müller
    Drohnen, bald mit WARP-Antrieb. Arquillian Drone für UI- und Integrationstests
    In: Java Magazin, 10/2013.
  41. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Vor und nach der main()-Methode
    In: Java aktuell, 2/2014. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  42. Bernd Müller
    JSF und JPA im Tandem - Teil 1: Die wichtigsten Kombinationsmöglichkeiten
    In: Java Magazin, 5/2014.
  43. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: HTTP-Server
    In: Java aktuell, 3/2014. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  44. Bernd Müller
    JSF und JPA im Tandem - Teil 2: Auflösen nicht initialisierter Proxies
    In: Java Magazin, 7/2014.
  45. Bernd Müller
    Repeatable and Traceable Software Verification for 3D Coordinate Measuring Machines
    Proc. Management, Engineering and Informatics (MEI 2014). Orlando, USA, Juli 2014.
  46. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Die Klasse Objects
    In: Java aktuell, 4/2014. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  47. F. Härtig, B. Müller, K. Wendt, M. Gahrens, M. Franke, H. Delpy, A. Forbes, I. Smith
    Online Validation of Numerical Algorithms in the Field of Metrology
    Proc. 11th Laser Metrology for Precision Measurement and Inspection in Industry (LMPMI 2014). Tsukuba, Japan, September 2014.
  48. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Informationen über die Virtual Machine und die Programmausführung
    In: Java aktuell, 1/2015. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  49. Bernd Müller
    James Bond lässt grüßen - Geheimagenten (oder geheime Agenten) bei ihrer Arbeit
    In: Java Magazin, 3/2015.
  50. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Bestimmung des Aufrufers
    In: Java aktuell, 2/2015. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  51. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: Dateisystem-Überwachung
    In: Java aktuell, 3/2015. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  52. Bernd Müller
    Automatization of Acceptance Tests for Metrology Algorithms
    Proc. 13th International Conference on Software Engineering Research and Practice, Las Vegas, USA, July 2015.
  53. F. Härtig, B. Müller, K. Wendt, M. Franke, A. Forbes, I. Smith
    Online Validation of Metrological Software Using the TraCIM System
    Proc. XXI IMEKO World Congress. Prague, Chech Republic, July 2015.
  54. Bernd Müller und Frank Härtig
    Herausforderungen und Lösungsansätze zur einheitlichen Kommunikation von Messdaten für Industrie 4.0 und das Internet of Things
    HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, Band 52, Heft 5, Springer, Oktober 2015.
  55. Bernd Müller
    Unbekannte Kostbarkeiten des SDK: String-Padding
    In: Java aktuell, 4/2015. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  56. Constantin Mathe, Bernd Müller
    Leuchtfeuer in Innenräumen: Micro-location-based Services mit Beacons
    In: Java aktuell, 2/2016. Online-Version mit freundlicher Unterstützung des iJUG.
  57. Bernd Müller
    IoT Support for Dementia Patients
    Proc. Int'l Conf. Health Informatics and Medical Systems, Las Vegas, USA, July 2017.
  58. Bernd Müller und Frank Härtig
    Herausforderungen und Lösungsansätze zur einheitlichen Kommunikation von Messdaten für Industrie 4.0 und das Internet of Things
    Edition HMD, Industrie 4.0 - Herausforderungen, Konzepte und Praxisbeispiele, Springer Vieweg, 2017.